Books and Publications:

Historisches Museum der Stadt Wien (Museen der Stadt Wien) and Wiener Stadt- und Landesbibliothek (eds), Die Restitution von Kunst- und Kulturgegenständen im Bereich der Stadt Wien 1998-2001, 2002

Albania
Argentina
Armenia
Australia
Austria
Belarus
Bosnia-Herzegovina
Bulgaria
Canada
Croatia
Cyprus
Denmark
Estonia
Finland
Georgia
Greece
Italy
Korea
Latvia
Lithuania
Luxembourg
Macedonia
Netherlands
Norway
Paraguay
Portugal
Romania
Slovakia
Slovenia
Spain
Sweden
Turkey
Ukraine
Uruguay
Yugoslavia

Title
Die Restitution von Kunst- und Kulturgegenständen im Bereich der Stadt Wien 1998-2001


Authors
Historisches Museum der Stadt Wien (Museen der Stadt Wien) and Wiener Stadt- und Landesbibliothek (eds)

Date
2002

Description
The publication documents all restitutions made from the collections of the City of Vienna between 1998 and 2001. In April 1999, the City of Vienna passed a Resolution in line with the 1998 Federal Act on the Return of Cultural Objects from Federal Collections and Museums. The Resolution set up a Restitution Commission for Vienna, to which the city's collections submit their research reports.

The city's collections consist of the Museums of the City of Vienna (Museen der Stadt Wien) and the Municipal and Provincial Library of Vienna (Wiener Stadt- und Landesbibliothek). The book details how the search for looted cultural objects has been organised and what research criteria were employed. It describes the processes involved before a decision is made to restitute an object or collection. Extracts are reproduced of all individual case reports submitted to the Viennese Restitution Commission by 2001, including lists of the objects to be restituted. The publication closes with a list of all objects restituted by the museums and the library by 2001. The key laws and resolutions are reproduced in the appendix.

The City of Vienna continues to publish yearly Restitution Reports with updated research results and information on restitutions made; but the city's basic approach to provenance research and the criteria it employed to identify looted objects are described in this publication.

The contents page of the book

Vorwort
Dr. Michael Häupl, Bürgermeister der Stadt Wien, Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Amtsführender Stadtrat für Kultur und Wissenschaft 5

I.Organisation 6
1. Rechtliche Rahmenbedingungen 6
2. Die Wiener Restitutionskommision 7

II. Museen der Stadt Wien 8
1. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 8
2. Umfang der untersuchten Erwerbungen 8
3. Vorgangsweisen und Kriterien der Erfassung 9

4. Ergebnisse der Erfassung 13
Restitution in der Nachkriegszeit 15
5. Vorlagen an die Restitutionskommission 17

Dr. Alphonse und Nathaniel Rothschild 18
Komm.-Rat Ferdinand Bloch-Bauer 20
Ernst und Gisela Pollak 22
Familie Lederer 23
Miriam Wesel 24
Dr. Hanns Fischl 25
Dr. Friedrich Fischl 26
Dr. Siegfried Fuchs 27
Leo und Helene Hecht 30
David Goldman 31
Josef Simon 33
Franz Ruhmann 36
Oscar Bondy 37
HR Dr. Josef Thenen 40
Ankäufe bei der Vugesta 41
Dr. Josef und Auguste Blauhorn 50
Josef Isidor Fleischner 51
Charles Weinberger 51
Heinrich Rothberger 56
Otto Herschel 58
6. Ergebnisse der Vorlagen an die Restitutionskommission 60
7. Noch nicht vorgelegte Fälle und weitere Vorgangsweise 61

III. Wiener Stadt- und Landssbibliothek 63
1.Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 63
2.Vorgangsweise und Kriterien der Erfassung 63
3.Ergebnisse der Erfassung 64
4.Vorlagen an die Restitutionskommission 73
Josef Isidor Fleischner 73
Hugo Theodor Horwitz 74
Strauß-Meyszner 75
Charles Weinberger 76
Chic Parisien-Bachwitz AG 79
Ankäufe bei der Vugesta 80
Ludwig Friedrich 81
Dr. Siegfried Fuchs 81
5. Noch nicht vorgelegte Fälle und weitere Vorgehensweise 83

IV. Von den Museen der Stadt Wien restitutierte Objekte 84
Dr. Alphonse und Nathaniel Rothschild 84
Komm.-Rat Ferdinand Bloch-Bauer 84
Familie Lederer 85
Ernst und Gisela Pollak 85
Dr. Hanns Fischl 86
Dr. Friedrich Fischl 88
Josef Simon 88
Strauß-Simon 89
Strauß-Meyszner 95

V. Von der Wiener Stadt- und Landssbibliothek restitutierte Objekte 132
Strauß-Meyszner 132

Anhang
Beilage 1
Bundesgesetz vom 15. Mai 1946, BGBI. Nr. 106/1946, über die Nichtigerklärung von Rechtsgeschäften und sonstigen Rechtshandlungen, die während der deutschen Besetzung Österreichs erfolgt sind 151

Beilage 2
Bundesgesetz vom 4. Dezember 1998, BGBI, Nr. 181/1998, über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den Österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen 152

Beilage 3
Beschluß des Gemeinderates der Bundeshauptstadt Wien vom 29. April 1999, Amtsblatt der Stadt Wien Nr. 30/1999, über die Rückgabe von Kunst und Kulturgegenständen aus den Museen, Bibliotheken, Archiven, Sammlungen und sonstigen Beständen der Stadt Wien 154

Beilage 4
Geschäftsordnung der beim Magistrat der Stadt Wien eingerichteten Restitutionskommission vom 24. Juni 1999, Amtsblatt der Stadt Wien Nr. 39 vom 28 September 2000 155

Source
Historisches Museum der Stadt Wien (Museen der Stadt Wien) und Wiener Stadt- und Landesbibliothek (Hg.), Die Restitution von Kunst- und Kulturgegenständen im Bereich der Stadt Wien 1998-2001, Museen der Stadt Wien, Wien 2002.

© website copyright Central Registry 2018