News:

Limbach-Kommission: „Drei Grazien“ keine NS-Raubkunst - Limbach Commission: "Three Graces" not Nazi-looted art

1970
1945
Schwaebische.de 21 August 2014
 

Bei dem umstrittenen Bild „Drei Grazien“ von Lovis Corinth handelt es sich nach Einschätzung der Limbach-Kommission nicht um NS-Raubkunst.

Die Kommission könne deshalb den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen eine Herausgabe des Gemäldes an die Erben der früheren jüdischen Besitzerin nicht empfehlen, heißt es in einem am Donnerstag veröffentlichten Votum des Schiedsgremiums. „Angesichts der Faktenlage ist ein Zwangsverkauf nicht erkennbar.“ Die Enkelin der jüdischen Berliner Tuchfabrikantin Clara Levy hatte die Rückgabe des Bildes gefordert. Sie geht davon aus, dass es von den Nazis beschlagnahmt wurde.

Die Empfehlung der Kommission ist nicht bindend, hat in der Regel aber großes Gewicht.

 

http://www.schwaebische.de/panorama/leute_artikel,-Limbach-Kommission-%E2%80%9EDrei-Grazien%E2%80%9C-keine-NS-Raubkunst-_arid,10070574.html
© website copyright Central Registry 2019